Dr. Aleksandra Leligdowicz, University of Western Ontario

Dr. Aleksandra Leligdowicz, University of Western Ontario

Dr. Aleksandra Leligdowicz hat an der McGill University Medizin studiert undan der Oxford University promoviert. Nach ihrer Ausbildung zur Fachärztin für Innere Medizin(UBC), einem Stipendium in der Intensivmedizin (University of Toronto) und einer Habilitation in der Immunologie vonschweren Infektionen (University of Toronto und University of California) ist sie Assistent Professor an der University of Western Ontario in der Abteilung für kritischePflegemedizin und klinische Wissenschaftlerin inder Abteilung für Mikrobiologie undImmunologie am Robarts Research Institute. Ihr Forschungsschwerpunkt ist die Dysregulation des Immunsystemsbei kritisch kranken Patienten mit Sepsis und infektionsbedingter Lungenschädigung, einschließlich COVID19.

Dr. Leligdowicz nahm an Panel 2 teil.