Dr. Thomas Axworthy, Munk School of Global Affairs and Public Policy

Dr. Thomas Axworthy, Munk School of Global Affairs and Public Policy

Dr. Thomas Axworthy, OC hatte mehrere leitende Positionen in der Politik, in der Wissenschaft und in der Philanthropie inne. Er fungierte als Principal Secretary von Premierminister Pierre Trudeau und war ein wichtiger Stratege bei der Wiedereinführung der Verfassung und der Charta der Rechte und Freiheiten. Im Jahr 2011 wurde er zum Generalsekretär des InterAction Council ernannt, einem Think Tank ehemaliger Führungspersönlichkeiten aus der Weltpolitik. Das InterAction Council wurde 1983 gegründet und war das erste Forum, das die gesammelten Erkenntnisse und das Netzwerk ehemaliger führender Köpfe für aktuelle globale Themen zur Anwendung brachte. Derzeit ist er Senior Fellow an der Munk School of Global Affairs und Lehrstuhlinhaber für Public Policy am Massey College (University of Toronto). Zuvor lehrte er an der Harvard University und der Queen’s University. Er ist außerdem Verfasser zahlreicher Bücher und Artikel. 

Dr. Axworthy nahm an Panel 3 teil.

LinkedIn