Themen

Podiumsgespräch 1: Klimawandel, Energie, der Weg zur COP 26 und darüber hinaus

Thema: Multilaterale Zusammenarbeit 

Vorsitz: Mel Cappe, Ex-Kanzler des kanadischen Kronrats, ehemaliger stellvertretender Umweltminister

Aufsatz: Blick nach Glasgow: Was bei der COP26 auf dem Spiel steht von Dr. Jennifer Allan

Panel Summary

 

Teilnehmer:

Dr. Steven Bernstein, University of Toronto

Dale Beugin, Canadian Institute for Climate Choices

Gerald Butts, Eurasia Group

Dr. Kathryn Harrison, University of British Columbia

Jason Langrish, The Energy Roundtable

Shawn McCarthy,  Sussex Strategy Group

Pierre-Marc Johnson, früher Premierminister von Quebec

Elizabeth May, Grünen Partei Kanadas

Dr. Susanne Droege, Abteilung Globale Fragen der Stiftung Wissenschaft und Politik

Dr. Olaf Wientzek, Konrad-Adenauer-Stiftung

Dr. Christoph Bertram, Energiesystemgruppe am PIK

Dr. Sabrina Schulz, SDSN

Bastian Hermisson, Heinrich Böll-Stiftung

Dennis Tänzler, adelphi

Podiumsgespräch 2: Die Pandemie, COVAX und die Impfstoffstrategie

Thema: Multilaterale Zusammenarbeit 

Vorsitz: Dr. Alan Bernstein, CIFAR

Aufsatz: Kanada und Deutschland: Multilaterale Partner zur Beendigung der Pandemie und als Katalysator für eine gerechte und widerstandsfähige Rückkehr zu den SDG von Dr. Peter Singer, WHO

Panel Summary

 

Teilnehmer:

Dr. Kali Barrett, Ontario COVID-19 Science Advisory Table

Dr. Charles Larson, McGill University

Dr. Aleksandra Leligdowicz, University of Western Ontario

Dr. Joanne Liu, McGill University

Dr. Keith Martin, CUGH

Rosemary McCarney, University of Toronto

Dr. Kate Zinszer, University of Montreal

Ilona Kickbusch, Graduate Institute of International Development Studies

Prof. Detlev Ganten, World Health Summit

Björn Kümmel, deutschen Bundesministerium für Gesundheit

Dr. Mathias Bonk, WHO

Dr. Olaf Wientzek, Konrad-Adenauer-Stiftung

Robert Greenhill, Global Canada Initiative

Dr. Christina Zarowsky, University of Montreal

Dr. John Kirton, Munk School of Global Affairs & Public Policy

Podiumsgespräch 3: Schutz der Demokratie und Verteidigung der Menschenrechte, demokratische Solidarität

Thema: Demokratie

Vorsitz: Dr. Jennifer Welsh, McGill University

Aufsatz: Auf der Suche nach demokratischer Wiederbelebung  von Jeremy Kinsman und Dr. Kurt Bassuener

Panel Summary

 

Teilnehmer:

Tom Axworthy, Munk School of Global Affairs and Public Policy

Leslie Campbell, NDI

Dr. Laurence Deschamps-Laporte, University of Montreal

Christian Lamarre, UNDEF

Monika LeRoy, OAS

Kyle Matthews, Concordia University

Dr. Sanjay Ruparelia, Ryerson University

Alisha Todd, ParlAmericas

Thorsten Benner, Global Public Policy Institute (GPPi)

Dr. Jörg Faust, OECD/DAC-Evaluierungsnetzwerkes

Dr. Julia Leininger, Deutschen Institut für Entwicklungspolitik

Michael Zürn, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB)

Dr. Claudius Wagemann, Goethe-Universität Frankfurt

Catherine Godin, Global Affairs Canada

Arif Lalani, Global Affairs Canada

Dr. Jonas Wolff, Goethe-Universität Frankfurt

Podiumsgespräch 4: Digitale und technologische Demokratie, Desinformation

Thema: Demokratie

Vorsitz: Sue Gardner, ehemalige Geschäftsführerin der Wikimedia Foundation

Aufsätze: Digitale Demokratie und öffentlicher Diskurs: Dissonant, gestört und unbearbeitet? von Dr. Ulrike Klinger und Sicherung des Cyberspace in einem Zeitalter der Störung: Ein Blick auf die wachsende Bedrohungslandschaft von Aaron Shull und Kailee Hilt

Panel Summary

 

Teilnehmer:

Chris Beall, CIGI

Mark Surman, Mozilla Foundation

Prof. Heidi Tworek, University of British Columbia

Dr. Wesley Wark, CIGI

Kyle Matthews, Concordia University

Dr. Christian Katzenbach, Humboldt-Institut für Internet und Gesellschaft

Matthias Kettemann, Universität Innsbruck

Dr. Alexander Görlach, Conditio Humana

Tankred Schipansky, Christlich Demokratischen Union

Dr. Fenwick McKelvey, Concordia University

Podiumsgespräch 5: Handel und wirtschaftliche Zusammenarbeit – der Wiederaufbau von Vertrauen und Fairness, Welthandelsorganisation, Ottawa-Group, internationale Finanzen

Thema: Multilaterale Zusammenarbeit

Vorsitz: Ailish Campbell, Botschafterin Kanadas bei der EU

Aufsätze: Schöne neue Welt: Trends in der globalen Handelsordnung von Lawrence Herman und Wenn etwas nicht ewig weitergehen kann, wird es aufhören“ von William R. White

Panel Summary

 

Teilnehmer:

Dr. Laura MacDonald, Carleton University

Margaret Cornish, University of British Columbia

Dr. Frédéric Mérand, Université de Montréal

Dr. John F. Helliwell, University of British Columbia

Dr. John Hancock, WTO

Marie-France Paquet, Global Affairs Canada

Delphine Sallard, Delegation of the EU to Canada

Dr. Kurt Hübner, Free University of Berlin

Dr. Marcel Fratzscher, DIW Berlin

Dr. Sabrina Schulz, SDSN Germany

Bernd Lange, Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Nadia Theodore, Maple Leaf Foods

Dr. Stefan Collignon, Sant’Anna School of Advanced Studies

Angella MacEwen, CUPE National

Hugh Stephens, CANCPEC

Dr. Ulrich Blum, University of Halle

Podiumsgespräch 6: Der Umgang mit inklusivem Pluralismus, Einwanderung, Flüchtlingen

Themen: Egenseitige Wissensvermittlung und Bilaterale Zusammenarbeit

Vorsitz: Sen. Ratna Omidvar, Senate of Canada

Aufsatz: Die Verschiebung der Grenzen: Rechtliche Kartografien von Migration und Mobilität von Ayelet Shachar, Deutschland und die Herausforderung der Flüchtlinge: Erfolge und Risiken für die Zukunft von Ulrich Kober, und Eine Aufforderung zum Handeln: Eine Agenda für die deutsch-kanadische Zusammenarbeit zur Stärkung des internationalen Flüchtlings- und Migrationssystems von Paul Heinbecker und Fen Osler Hampson

Panel Summary

 

Teilnehmer:

Antje Ellermann, University of British Columbia

Jennifer Bond, University of Ottawa

Irene Bloemraad, University of California, Berkeley

Kimahli Powell, Rainbow Railroad

Anne Koch, Stiftung Wissenschaft und Politik

Sandra Kostner, University of Stuttgart

Annette Ranko, Konrad Adenauer Stiftung

Roland Bank, UNHCR

Jan Schneider, SVR

Naika Forouton, Humboldt University

Randall Hansen, University of Toronto

Phil Triadafilopoulos, University of Toronto

Podiumsgespräch 7: Internationaler Frieden und Sicherheit, UNSC, China, die Arktis

Thema: Multilaterale Zusammenarbeit

Vorsitz: Dr. Jennifer Welsh, McGill University

Aufsatz: 

Panel Summary

 

Teilnehmer:

Louise Fréchette, UN

Gunther Hellmann, Goethe University

Ann Fitz-Gerald, Balsillie School of International Affairs

Michael Manulak, Carleton University

Jim Cloos, Trans European Policy Studies Association

Nicole Deitelhoff, Goethe University

Zachary Paikin, Centre for European Policy Studies

Hanns Maull, Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP)

Andy Knight, University of Alberta

Lars Brozus, Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP)

Elissa Golberg, Global Affairs Canada

Marie-Joëlle Zahar, Université de Montréal

Ronja Scheler, Körber-Stiftung

Podiumsgespräch 8: Ökonomien und Technologieprojekte im 21. Jahrhundert

Themen: Gegenseitige Wissensvermittlung und Bilaterale Zusammenarbeit

Vorsitz: The Honourable Dr. Kevin Lynch, Privy Council Office of Canada

Aufsatz: 

Panel Summary

 

Teilnehmer:

Marie Gervais-Vidricaire, Global Affairs Canada

Achim Hurrelmann, Carleton University

Jo-Ann Davis, Leman Group

Goldy Hyder, Business Council of Canada

Terrie Romano, National Research Council of Canada

Tom Jenkins, OpenText

Mark Manger, University of Toronto

Jennifer Decker, National Research Council of Canada

Oliver Schmidtke, University of Victoria

Robert Hage, University of Calgary

Yvonne Denz, Canadian German Chamber of Industry and Commerce

Robert Hardt, Robert Hardt Consulting

Nicolai Pogadl, Canadian German Chamber of Industry and Commerce

Reinhard Stuth, HanBao Neue Energien

Heinrich Hauss, Mellum Capital

 

Organisatoren:

Nik Nanos, Atlantik Bruecke Canada

Christine Verdonck, Atlantik Bruecke Canada

Podiumsgespräch 9: Aufbau von Netzwerken in der Zivilgesellschaft und der Forschung, Überprüfung aller Ergebnisse aus den Podiumsgesprächen

Themen: Gegenseitige Wissensvermittlung und Bilterale Zusammenarbeit 

Vorsitz:

Aufsatz: 

Panel Summary